Eigentlich könnten die Bagger auf dem Grundstück an der Ecke Karlstraße/Neutorstraße sofort anrücken. Der Ulmer Bauträger Realgrund hatte für das prominent gelegene Areal fertige Pläne: Im Herbst 2019 sollte der Bau von 130 Wohnungen und einem Supermarkt starten. Doch dann ging Realgrund i...