Blaubeuren Blaubeuren startet in Fasnet

Blaubeuren / SWP 05.01.2016
Die Narren verlieren in diesem Jahr keine Zeit, ist doch mit Aschermittwoch in gerade mal 37 Tagen schon wieder Schluss mit der fünften Jahreszeit. Mit dem "Häsabstauba" starten die Gerhauser "Feuerteufel" am heutigen Dienstag in die Saison.

Die Zeremonie mit der Aufnahme neuer Mitglieder beginnt um 19 Uhr im Skiclubheim in Gerhausen. Gleich am Mittwoch, 6. Januar, um stellen die "Feuerteufel" um 16 Uhr mit Muskelkraft auf dem Parkplatz bei der Zimmerei Bux in Gerhausen den Narrenbaum auf. Das ist für die Narren noch eine leichte Übung. Großes Organisationstalent ist gefordert beim Narrensprung am Sonntag, 10. Januar, in Blaubeuren. Nicht weniger als 105 Gruppen haben sich angemeldet, darunter viele Zünfte aus der Region, sowie Hästräger aus Baden-Württemberg und Bayern. Beginn des Umzugs ist um 13.30 Uhr. Am Vorabend steigt um 19.30 Uhr ein Brauchtumsabend in der Stadthalle. Fanfaren-, Schalmeien- und Guggenmusikgruppen bieten musikalische Unterhaltung, mit dabei sind auch die "Rhytüfeli" aus der Schweiz.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel