Flugsimulator Birdly ist bis zum Ende seiner Laufzeit ausgebucht

Der Traum vom Fliegen ist in Ulm bald zu Ende.
Der Traum vom Fliegen ist in Ulm bald zu Ende. © Foto: Volkmar Könneke
Ulm / Christine Liebhardt 07.12.2018
Der Flugsimulator Birdly ist bis zum Ende seiner Laufzeit am 5. Januar 2019 ausgebucht.

Es gibt also keine Tickets für Flüge über das historische Ulm mehr, teilt die Stadt mit. Wer einen Gutschein oder eine volle Vielfliegerkarte hat, kann diese allerdings noch einlösen. Eine Terminvereinbarung ist möglich per Mail an ulmstories@ulm.de oder Tel. (0731) 60 27 00 03. Den „Traum vom Fliegen“ hatte man sich seit dem Sommer 2017 in der Kramgasse erfüllen können.

Das könnte dich auch interessieren

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel