Wie die Stadt mitteilt wird ab Montag kommender Woche, mit den Vorbereitungen für den Abbruch der Fußgängerbrücke über die Stuttgarter Straße am Hauptfriedhof begonnen. Die Brücke ist schon längere Zeit für Passanten gesperrt, inzwischen sind die irreparablen Schäden auch deutlich sichtbar. Das Bauwerk aus dem Jahr 1965/66 soll daher zurückgebaut werden.
Bombenentschärfung A8 Augsburg Autobahn 8 nach Vollsperrung wieder frei

Augsburg

Arbeiten auch am Wochenende

Begonnen wird am Samstag, 18. Juli, um 16 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt wird auch die Stuttgarter Straße zwischen Eythstraße und Örlinger Talweg gesperrt. Die Universitätskliniken Michelsberg bleiben jedoch von Norden über die Stuttgarter Straße sowie über die Eythstraße und auch über die Prittwitzstraße erreichbar. Der Verkehr wird großräumig umgeleitet. Um den Rückbau planmäßig einzuhalten, wird am Wochenende durchgehend, also auch nachts, gearbeitet. Lärmbelästigungen sind leider unvermeidlich. Der Rückbau der Brückenwiderlager erfolgt anschließend von Parkplätzen aus und dauert voraussichtlich zehn Tage. Einschränkungen für den Verkehr sind hierdurch aber nicht zu erwarten.