Bagger machen Bahnhofplatz 7 platt

Sedelhöfe
Sedelhöfe © Foto: Volkmar Könneke
16.08.2018

Weitgehend weg ist nach zweieinhalb Wochen das Haus Bahnhofplatz 7, das einem Neubau am Rand der Sedelhöfe mit deren teils schon betontierter Tiefgarage Platz macht. Nächste Woche starten vorbereitende Arbeiten zum Aushub des Kellers, sagte Madeleine Beil für den Hamburger Investor DC. Die Arbeiten, die bis 8. September dauern sollen und für die eine von nur noch zwei Fahrspuren Bahnhof gesperrt wurde, liegen nach ihren Worten sehr gut im Zeitplan. Der Neubau mit Hotel soll 40 Millionen Euro kosten und mit den Sedelhöfen Ende 2019 fertig sein.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel