In der Corona-Krise feiert das Autokino in vielen deutschen Städten ein Revival – auch in Ulm. Während das Dietrich-Theater Filme auf dem Volksfestplatz zeigt, laufen die Vorstellungen des „Xinedome“ auf dem Dach des Blautal-Centers.

Dietrich-Theater: Am Donnerstag geht es los

Am kommenden Donnerstag, 30. April, geht es auf dem Volksfestplatz los, das Dietrich-Theater zeigt um 19.30 Uhr die Komödie „Das perfekte Geheimnis“.

Youtube

Weiter geht es mit folgenden Filmen:

  • Freitag, 1. Mai: „Die Eiskönigin 2“ (15.30 Uhr), „Bohemian Rhapsody“ (19.30 Uhr)
  • Samstag, 2. Mai: „Der König der Löwen“ (15.15 Uhr), „Jumanji – The Next Level (19.30 Uhr)
  • Sonntag, 3. Mai: „Die Eiskönigin 2“ (15.30 Uhr), „Parasite“ (19.30 Uhr)

Tickets sowie das Programm der kommenden Woche gibt es online auf der Homepage des Dietrich-Theaters.

Xinedome: Erster Film läuft am Freitag

Auch das Xinedome bietet ein Autokino an. Die erste Vorstellung auf dem Dach des Blautal-Centers läuft am Freitag, 1. Mai. Los geht es um 21 Uhr mit dem Liebesfilm „Night Life“.

Youtube

Weiter geht es mit folgenden Filmen:

  • Samstag, 2. Mai: „Die Känguru-Chroniken“ (21 Uhr)
  • Sonntag, 3. Mai: „Joker“ (21 Uhr)

Tickets sowie das Programm der kommenden Woche gibt es online auf der Homepage des „Ulmer Autokino“.

Autokino auch in Göppingen, Geislingen und Laichingen

Auch in anderen Städten in der Region gibt es wieder Autokinos. Unter anderem in Geislingen, Göppingen und Laichingen.