Das Ulmer Lokalradio Free FM feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Anlässlich dazu organisiert das Team ein Autokino in Dornstadt. Unterstützt wird es dabei vom Verein des Obstwiesenfestivals. Das Event auf dem Lerchenberg, das im August über die Bühne gegangen wäre, fällt corona-bedingt aus. Es bleibt also Zeit für andere Projekte.
Vom 23. Juli bis zum 1. August findet das „Alternative Autokino“ auf dem ehemaligen Parkplatz des Gasthofs Krone in Dornstadt, direkt an der B10, statt.

Autokino in Dornstadt: Diese Filme werden gezeigt

Folgende Streifen laufen im Autokino an der B10, Einlass ist immer um 20.15 Uhr:
  • Donnerstag, 23. Juli: The Big Lebowski
  • Freitag, 24. Juli: Lammbock
  • Samstag, 25. Juli: Fraktus
  • Sonntag, 26. Juli: Once Upon a Time in Hollywood
  • Montag, 27. Juli: Soul Kitchen
  • Donnerstag, 30. Juli: Er ist wieder da
  • Freitag, 31. Juli: Ich war noch niemals in New York
  • Samstag, 1. August: 25 km/h

Alternatives Autokino: Das müssen Besucher wissen

Tickets sowie Snacks können online erworben werden. Der Ton zu den Filmen kommt aus dem Radio, die Frequenz mit der Tonspur wird vor Ort bekannt gegeben.
  • Pro Fahrzeug sind maximal zwei Personen zugelassen.
  • Die Teilnahme ist nur in einem geschlossenen Fahrzeug möglich
  • Die Altersfreigabe der Filme ist zu beachten und wird bei der Einfahrt kontrolliert
  • Während des Films sollten die Fahrzeuglichter ausgeschaltet sein
  • Das Verlassen des Geländes ist während der Vorstellung nicht gestattet
  • Das Verlassen des Fahrzeuges ist nur für Toilettengänge sowie den Erwerb von Getränken und Snacks gestattet. Wer das Fahrzeug verlässt muss Mund-Nasen-Schutz tragen
  • Die Zu- und Abfahrt erfolgt über den Hubertusweg. Bei Ankunft weisen Ordner den Besuchern einen Parkplatz zu. Die Einfahrt der Fahrzeuge ist für ein Zeitfenster von 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr geplant. Die Abfahrt erfolgt reihenweise nach Anweisung durch das Ordnerpersonal
  • Für eventuelle Pannen (in erster Linie leere Autobatterien) ist ein KFZ-Techniker vor Ort
  • Vorstellungen werden auch bei Regen gezeigt. Bei Starkregen oder Sturm wird die Vorstellung abgesagt. Wenn der Film bereits begonnen hat, erfolgt keine Erstattung. Sollte der Film vorsorglich abgesagt werden müssen, erhalten Besucher den Eintrittspreis zurück.