Am Sonntag, 19. Juli, findet auf dem Ulmer Münsterplatz das sogenannte Schwörkonzert statt. Für das Open Air konnte Veranstalter Radio 7 dieses Jahr "Die Fantastischen Vier" gewinnen. Jetzt vermeldete der Sender: Das Konzert ist mit 11.000 Karten ausverkauft. "Rund 11.000 Menschen auf dem Münsterplatz – das ist gigantisch", freut sich Veranstalter Christian Becker über den Erfolg. Diese Situation gab es seit Veranstaltung der Schwörkonzerte nur einmal - bei PINK im Jahr 2007.
Los geht es am Schwörsonntag um 20 Uhr, Einlass ist eine Stunde zuvor. 

Für die Party, die am Schwörmontag von 16 Uhr an auf dem Münsterplatz stattfindet, sind als Lineup Lou Bega, die Hermes House Band, SNAP und Brooklyn Bounce angekündigt. Der Eintritt für die 90er-Jahre-Party ist frei.