AUSSTELLUNGEN vom 26. Oktober 2013 aus Ulm und Umgebung

SWP 26.10.2013

Galerie auf der Insel (Elchingen/Thalfingen, Ulmer Straße 6): Hans-Martin Illg. "Angehaltene Vergänglichkeit". Objekte aus Holz und Metall. Noch heute, Samstag, und morgen, Sonntag, 16-18 Uhr.

Kunsthalle Weishaupt (Hans-und-Sophie-Scholl-Platz 1): Hans Peter Reuter. "Der Weg ins Blau". Eröffnung morgen, Sonntag, 11 Uhr. Di-So 11-17, Do 11-20 Uhr. Bis 4. Mai.

Kemmler Baustoffe (Neu-Ulm, Otto-Renner-Straße 18): Masken - Spiegel der Gesellschaft" und "Faszination der Erde". Mosaikkunst. Außerdem Kalligrafie-Arbeiten von Heike Meixner. Eröffnung morgen, Sonntag, 11 Uhr. Mo-Fr 7-18, Sa 7-14, So 11-17 Uhr. Bis 19. bzw. 17. November.

Bahnhof Langenau: "Zeitgenössische Kunst zur Eiszeitkunst". Bilder und Skulpturen von Florian L. Arnold, Ralf Ehmann, Max P. Häring, Ulf Harr und Anneliese Neumann. Eröffnung morgen, Sonntag, 11 Uhr. Sa/So 14-17 Uhr. Bis 1. Dezember.

Museum Villa Rot (Burgrieden-Rot, Schlossweg 2): "Auf Schritt und Tritt - Schuhwerk in Kunst und Design". Eröffnung morgen, Sonntag, 11 Uhr. Mi-Sa 14-17, So 11-17 Uhr. Bis 16. Februar.

Setzingen (Kindergarten und Schule): Wanderausstellung Lonetalgeschichte(n), Setzinger Dorfgeschichte(n) und Lonetal-Kunst "Querbeet". Eröffnung morgen, Sonntag, 14 Uhr. 1.-3. November, 11-17 Uhr.

Smudajescheck Galerie (Werkraum, Rabengasse 16): Susanne Muel. Frühe Arbeiten. Malerei/Zeichnung, Radierung und Installation. Eröffnung Donnerstag, 19 Uhr. Di/Do/Fr 14-18, Mi 11-18, Sa 11-15 Uhr. Bis 23. November.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel