Ulm / SWP

Am Dienstag ist das Netz des Mobilfunkanbieters O2 phasenweise ausgefallen. Auch Kunden in Ulm und der Region waren offenbar betroffen.

Seit dem frühen Dienstagmorgen berichteten Tausende Kunden bei dem Portal „allestörungen.de“ von Problemen. Demnach kam es sowohl im Internet, als auch beim Mobilfunk und dem Festnetz zu Ausfällen. Zuvor hatten verschiedene Nachrichtenseiten und Mediendienste berichtet. Im Südwesten am stärksten betroffen war offenbar die Region rund um die Landeshauptstadt Stuttgart. Mittlerweile sollen die Fehler wieder behoben sein.

Im Netz des Mobilfunkanbieters O2 hat es am Dienstag erhebliche Störungen gegeben.

Fehler selber melden

Auf der Internetseite allestoerungen.de können Nutzer selber Fehlermeldungen einstellen – nicht nur zu O2, sondern auch zu anderen Mobilfunkanbietern sowie etwa auch zur Deutschen Bahn.

Das könnte dich auch interessieren

Da einige Besucher das DFB-Pokalspiel wegen der zu vollen Blöcke nicht sehen konnten, bietet der SSV Ulm 1846 Fußball den Betroffenen nun eine Entschädigung an.

Eine Frau hat nach einem One-Night-Stand ihr Baby in einem Gebüsch in München ausgesetzt.