Ulm Fünf Alternativen zum klassischen Weihnachtsbaum

Diese Baumalternative aus ungefähr 50 Büchern lässt sich auch noch in letzter Sekunde selbst aufbauen.
Diese Baumalternative aus ungefähr 50 Büchern lässt sich auch noch in letzter Sekunde selbst aufbauen. © Foto: Oliver Schulz
Ulm / swp 06.12.2018
Dieses Jahr mal Lust auf was Neues, fernab von Nordmanntannen? Wir haben fünf Alternativen.

In den meisten deutschen Wohnzimmern steht zur Weihnachtszeit eine Nordmanntanne, denn die überzeugt die meisten Käufer mit ihrer langen Haltbarkeit und ihren weichen Nadeln. Jedes Jahr dasselbe ist allerdings auch langweilig, daher haben wir ein paar Alternativen zu herkömmlichen Weihnachtsbäumen.

Weihnachtsbaum aus Ästen

Das braucht ihr: Äste, Säge, Seil, Lichterkette, Christbaumschmuck, Nägel

So setzt ihr es um: Ganz ohne lästige Nadeln kommt ein selbstgemachter Christbaum aus Ästen aus. Dafür einfach möglichst gerade Äste in verschiedene Größen sägen. Dann befestigt ihr die Äste mit einem Seil und schmückt sie mit einer Lichterkette und Christbaumdeko. Nur noch mit Nägeln an der Wand befestigen und fertig.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#Weihnachten#Weihnachtsbaum##Tannenbaumohnenadeln

Ein Beitrag geteilt von BKH Rasselbande (@kleine_fellterroristen) am

Christbaum auf Europalette

Das braucht ihr: Europalette, Farbe, Nägel, Christbaumschmuck

So setzt ihr es um: Wem die Arbeit mit einer Säge zu aufwändig ist, der kann mit einer Europalette und ein bisschen Farbe einen Weihnachtsbaum zaubern. Malt zum Beispiel mit weißer oder grüner Farbe einen Baum auf eine Europalette und stellt die Palette anschließend auf. Weihnachtsdeko könnt ihr dann mit ein paar Nägeln im Holz befestigen.

Essbarer Weihnachtsbaum

Das braucht ihr: Käse, Wurst, Trauben, Gewürze oder andere Leckereien

So setzt ihr es um: Dieser Christbaum wird nicht lange halten, hinterlässt bei euren Gästen aber sicherlich einen guten Eindruck im Magen. Dekoriert auf einer großen Platte euer Essen einfach in einer Tannenbaumform. Besonders hübsch sieht es aus, wenn ihr grüne Gewürze wie Thymian dazu legt.

Bücherbaum

Das braucht ihr: Ungefähr 50 Bücher und Christbaumschmuck

So setzt ihr es um: Diesen Weihnachtsbaum könnt ihr auch noch in letzter Sekunde in eurem Wohnzimmer aufstellen. Denn ihr braucht dafür nur Bücher und ein bisschen Weihnachtsschmuck. Stapelt einfach all eure Bücher aufeinander und hängt in die Bücher Christbaumkugeln eurer Wahl.

Holzleiter mit Weihnachtsstern

Das braucht ihr: Eine Leiter, Christbaumschmuck, Nylonschnur oder alternativ ein Seil

So setzt ihr es um: Schnell die Leiter aus dem Keller holen und aufstellen. Auf die Spitze einen Weihnachtsstern legen und von den einzelnen Sprossen aus mit dem Seil oder der Schnur Christbaumkugeln befestigen. Ihr könnt dann noch dekorativ ein paar Christbaumkugeln auf den Boden unter die Leiter legen und schon steht ein Weihnachtsbaum im Zimmer.

Pflege für echte Weihnachtsbäume

Wenn ihr doch lieber einen richtigen Baum haben möchtet, dann haben wir in diesem Artikel Tipps zum Kauf und zur Pflege von Christbäumen. Für alle, die lieber schauen statt lesen, gibt es hier direkt ein Video:

Das könnte dich auch interessieren

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel