Mit Blick auf das Votum im Gemeinderat für eine sechs- oder achtspurige neue Adenauerbrücke spricht sich die IHK Ulm erneut für die achtspurige Variante aus: Es handelt sich aus Sicht von Hauptgeschäftsführer Max-Martin Deinhard um eine „enorm bedeutsame“ Verkehrsachse, die künftig über ...