Acht Millionen

SWP 14.12.2013

Bisherige Investitionen Die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm haben in die beiden Kraftwerksprojekte Blautal (Pumpspeicher) und Leipheim (Gas) bisher nicht nur Geist und Zeit investiert, sondern auch richtiges Geld. Und zwar zusammen acht Millionen Euro für Untersuchungen, Planungen und erste Grunderwerbe. Diese bislang nicht bekannte Summe nannte SWU-Chef Matthias Berz (Foto: V. Könneke) im Ulmer Hauptausschuss. Fünf Millionen Euro entfallen auf das Vorhaben im Blautal, das in einem Steinbruch zusammen mit der Eduard Merkle GmbH entwickelt wird; drei Millionen auf Leipheim.

Volldampf voraus