Schauspielerin „Sturm der Liebe“ statt Theater Ulm

Spielt in „Sturm der Liebe“ die Köchin Magda Mittermeier: Sidonie von Krosigk.
Spielt in „Sturm der Liebe“ die Köchin Magda Mittermeier: Sidonie von Krosigk. © Foto: ARD/Christof Arnold
München / Magdi Aboul-Kheir 28.08.2018

Die Theatergänger waren traurig, als sie das Ensemble verließ: Nach drei Jahren am Theater Ulm und etlichen sehenswerten Auftritten hatte sich die Schauspielerin Sidonie von Krosigk im Sommer 2017 verabschiedet und war in ihre Heimatstadt München zurückgekehrt. Im Herbst war sie als Gast noch einmal zurückgekommen, hatte die Hauptrolle in „Dogville“ verkörpert – aber das war es dann. Nun kann man die 28-Jährige aber wiedersehen: im Fernsehen. In diesen Monaten hat sie eine Rolle in der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“.

Von Folge 2936 an ist sie dabei. 2936? Die Serie läuft seit 13 Jahren montags bis freitags um 15.10 Uhr im Ersten. Sidonie von Krosigk spielt die Köchin Magda Mittermeier. Oder um den Sender zu zitieren: „Nach dem Zerwürfnis mit seinem Onkel André freut sich Robert Saalfeld, als sich die ehemalige Aushilfe Magda aus Verona um den offenen Chefposten in der Hotelküche des Fürstenhofs bewirbt . . .“

Die Münchnerin hatte als Kind schon vor der Kamera gestanden, spielte als Teenager die Hauptrolle in den „Bibi Blocksberg“-Kinohits (2002/2004). Von 2010 an studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt, dem folgte das Engagement in Ulm. Hier spielte sie in „Kabale und Liebe“ und im „Zauberer von Oz“, in „Die Bakchen“ und im „Sommernachtstraum“, in „Platonow“ und „Kasimir und Karoline“, in „Glasmenagerie“, „Zorngebete“ und „Spamalot“. Komödien und Dramen, Märchen und Musicals: Im Repertoirebetrieb konnte sie sich vielfach ausprobieren und auszeichnen.

In „Bei ‚Sturm der Liebe“ mitzuspielen sei ein interessanter Gegensatz zur Theaterarbeit, sagt sie. Die Rolle? „Magda bastelt gewitzt an ihrer Karriere. Sie gelangt durch etwas Trickserei, kombiniert mit ihrer unerschrockenen und positiven Art, in die Position der Küchenchefin. Nun muss sie beweisen, dass sie diese Rolle ausfüllen kann.“ Sidonie von Krosigk kann die Rolle gewiss ausfüllen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel