Ulm 90: Tanzen hält Elfriede Zachau fit

Elfriede Zachau feiert ihren 90. Geburtstag.
Elfriede Zachau feiert ihren 90. Geburtstag. © Foto: Lisa Maria Sporrer Foto: Lisa Maria Sporrer
LISA MARIA SPORRER 11.07.2016

Tage vor ihrem großen Tag hatte eine Nachbarin liebevoll das Treppenhaus und die Eingangstür von Elfriede Zachau dekoriert. In farbigen Buchstaben hing überall die Zahl 90. „Es ist etwas Besonderes, solche Nachbarn zu haben“, freute sich die Dame, die heute 90 wird.

Geboren wurde sie in Setzingen bei Langenau, wo sie mit neun Geschwistern aufwuchs. Nach Schulzeit und Arbeitsdienst in Freiburg, kehrte sie im April 1945 zu ihrer Familie zurück und arbeitete bei Osram. Dann lernte Elfriede Zachau in Ulm ihren Mann kennen, heiratete 1951 und zog zwei Jahre später mit ihm und dem drei Wochen alten Sohn nach Ulm. Später arbeitete sie bis zur Pensionierung bei der Post.

Ihre Leidenschaft ist bis heute das Tanzen, dafür fährt sie regelmäßig runter in die Stadt. „Tanzen hält jung“, sagt die fitte freundliche Frau, die heute mit Freunden und Nachbarn feiert. Am Wochenende kommt die  Familie. Dauzu reisen der Sohn und beide Enkel an.