Wenn sich jemand beim Auf- oder Abstieg im Münsterturm den Fuß verknackst oder sich anderweitig verletzt, so dass sie oder er aus eigener Kraft nicht wieder runter kommt, dann ist das ein Fall für die Höhenrettungsgruppe der Ulmer Feuerwehr. Ohne die Spezialisten bekommt man niemanden durch die engen Treppenhäuser und den Abseilschacht vom Glockenstuhl und durch den Orgelboden heil zurück auf den Boden. Diese Einsätze trainiert und absolvi...