Ulm 4. Juni: Carrousel

Carrousel kommen am 4. Juni ins Ulmer Zelt.
Carrousel kommen am 4. Juni ins Ulmer Zelt. © Foto: PK
Ulm / Ulm 22.04.2016
Neo-Chanson: Schwebend leicht und mit Drive – eben wie eine Fahrt im Karussell kommen die erfrischenden Lieder der französisch-schweizerischen Band Carrousel daher.

Die eingängigen Melodien sind dezent mit elektronischen Effekten akzentuiert. Moderne Folkmusik, die gute Laune macht und zum Sich-Drehen einlädt – auch ohne Karussell.

Auch mit ihrem dritten Studioalbum „L‘euphorie“ bleiben sich Carrousel treu. Sie kommen aber noch etwas frischer und lebendiger daher als zuvor. Für Sophie Burande und Léonard Gogniat sind die Musik und das Lächeln ihrer Zuhörer das größte Glück. Bei aller Euphorie bleiben sie dabei dennoch auf dem Boden, denn das Leben kennt neben Sonnenschein auch Schattenseiten. Neo-Chanson und Folk werden mit Electro-Beats und Pop zu einem vielfarbigen Mix. Wie man ihre Musik nennt, spielt für sie dabei keine Rolle. Während der wilden Fahrt mit dem Carrousel wird es zum Kinderspiel, die Zeit für eine Weile zu vergessen.
 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel