Ulm 37. Zunftschmaus auf dem Saumarkt

Ulm / SWP 07.06.2013
Das Wetter wird eher durchwachsen, der Samstag noch besser sein als der Sonntag - ungeachtet des vorhergesagten wechselhaften Wetters aber laufen die Vorbereitungen für das kommende Wochenende, an dem zum 37. Mal der Zunftschmaus auf dem Saumarkt stattfinden wird.

Das Wetter wird eher durchwachsen, der Samstag noch besser sein als der Sonntag - ungeachtet des vorhergesagten wechselhaften Wetters aber laufen die Vorbereitungen für das kommende Wochenende, an dem zum 37. Mal der Zunftschmaus auf dem Saumarkt stattfinden wird. Die Ulmer Fleischerinnung als Veranstalter hat wie in den zurückliegenden Jahren auch Oberbürgermeister Ivo Gönner gewonnen, der als passionierter Weintrinker das Bierfass routiniert anstechen wird. Der Auftakt ist am Samstag gegen 10.30 Uhr - dann schwingt der OB den Hammer und die Musiker aus Bubenhausen eröffnen das Traditionsfest. Von 17 Uhr an spielt dann die Partyband Albfetza. Am Sonntag beginnt der Zunftschmaus gegen 10.30 Uhr mit der Musik der Big Band Opus One, zum Ausklang legt dann von 15 Uhr an die Blaskapelle des KSV Unterelchingen los. Wie schon in den Jahren zuvor werden in dem der Öffentlichkeit zugänglichen Show-Zelt Würste hergestellt, die direkt und ganz frisch auf den Grill wandern. Dazu gibt es ein umfangreiches kulinarisches Angebot.