Ulm 3. Juni: Nina Attal

Nina Attal kommt am 3. Juni ins Ulmer Zelt.
Nina Attal kommt am 3. Juni ins Ulmer Zelt. © Foto: PR
SWP 22.04.2016
Funky Crossover: Die Stimme von Nina Attal (22), ist ein Kraftwerk, das mitreißende Musik produziert.
Mit dem Mix aus Pop, Soul, Funk, Blues und Jazz hat die Französin nicht nur in ihrem Heimatland viele Fans für sich gewinnen können. Dabei hat sie nicht nur ihre Stimme im Griff: Sie ist auch eine talentierte Gitarristin. Ihre Stimme ist funkig, rockig, ausdrucksstark und bis zum Bersten mit Energie geladen. Mit gerade mal 22 Jahren hat Nina Attal in den vergangenen sechs Jahren schon mehr als 300 Live-Konzerte gegeben. Zunächst waren es Blues Sounds, die der jungen Französin eine wachsende Fangemeinde bescherten, mit ihrem ersten weltweit veröffentlichen Album „WHA“ gelingt es ihr jetzt auch, dem Ganzen eine Prise Funk und Soul einzuhauchen. Nicht nur gesanglich offenbart Nina Attal ihre unglaubliche Musikalität und ihren Ehrgeiz, auch an der Gitarre macht sie mehr als eine gute Figur. Vom ersten Ton an raubt sie uns mit ihren Fähigkeiten den Atem und führt uns auf die eigens gewebte Tanzfläche.