Ulm 23. Juni: Gogol & Mäx

Am 23. Juni im Ulmer Zelt: Gogol & Mäx.
Am 23. Juni im Ulmer Zelt: Gogol & Mäx. © Foto: Alexander Anlicker
SWP 22.04.2016
Konzertakrobatik, was ist das? Gogol und Mäx machen’s vor mit artistischen Stunts und Musik auf zum Teil selbstgebauten und zweckentfremdeten Instrumenten.

Da werden schon mal Klaviertasten gebürstet und viel anderer Quatsch angestellt. Christoph Schelb und Max-Albert Müller leben in Staufen im Breisgau und erfreuen seit fast 25 Jahren gemeinsam das Publikum. Für ihre mitreißende Show sind sie schon mehrfach Auszeichnungen überreicht bekommen.

Was diese beiden Komiker und Akrobaten auf den Theaterbühnen Europas darbieten, ist atemberaubend. Mit artistischer und musikalischer Kunstfertigkeit und einer schier unbegreiflichen Instrumentenvielfalt bescheren sie dem Publikum zwei volle Stunden des Lachens und Staunens. Sie musizieren, hüpfen, balancieren und tanzen auf der Bühne: Herzlich Willkommen in der herrlich grotesken und umwerfend komischen Welt der Konzertakrobaten.