Ulm 2. Juni: Simon Philips

Am 2. Juni im Zelt: Simon Philips und Band.
Am 2. Juni im Zelt: Simon Philips und Band. © Foto: SWP
SWP 22.04.2016
Beste Referenzen: Ist es Jazz, ist es Funk, ist es Rock? Der britische Drummer Simon Philips nimmt mal mehr von dem, mal mehr von jenem.
In Ulm ist er mit drei weiteren Musikern als „Protocol“ zu hören. Sein musikalischer Lebenslauf gleicht einer Reise durch die jüngere Musikgeschichte: Philips war bei Toto, spielte mit Asia, Judas Priest, Peter Gabriel, Mick Jagger, Mike Oldfield, etc pp.

Simon Phillips ist wohl einer der bekanntesten und angesehensten Schlagzeuger der Welt. Ob Rock, Fusion oder Jazz, seinem Trommeln fehlt es nie an technischer Präzision und Gefühl. Seine musikalische Karriere begann er bereits im zarten Alter von 12 Jahren in der Dixieland Band seines Vaters Sid. Mit 16 wirkte er an der Londoner Produktion des Musicals „Jesus Christ Superstar“ mit. Schließlich startete er mit Künstlern wie Mick Jagger, The Who, Jeff Beck, Jack Bruce, Peter Gabriel, Joe Satriani und Toto durch. 2014 trennte er sich zugunsten seiner Solokarriere von Toto. Mit seiner Band Protocol begeistert er seitdem das Publikum weltweit.