Im vergangenen Jahr hatte der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) sämtliche 1. Mai-Kundgebungen coronabedingt abgesagt. In diesem Jahr wollte man es sich nicht nehmen lassen, am „Tag der Arbeit“ Flagge zu zeigen, obgleich die Corona-Inzidenzahlen um ein Vielfaches höher liegen als im Mai 2020.
Die...