Ulm 1. Juli: Frank Turner

Frank Turner spielt am 1. Juli im Ulmer Zelt.
Frank Turner spielt am 1. Juli im Ulmer Zelt. © Foto: Ulmer Zelt
Ulm / SWP 20.04.2016
Introvertiert und angepunkt: Frank Turner punkt den Rock – und gibt dabei mit seinen Texten der Nachdenklichkeit Raum.
„Positive Songs For Negative People“ ist der Titel seines neuen Albums. Der Engländer mit viel Drive und einem Bachelor-Abschluss in Europäischer Geschichte gilt als großes Singer-Songwriter-Talent und als begnadeter Live-Musiker. Wie ein Großteil von Turners Musik, beschäftigt sich auch dieses Album mit den großen Themen des Lebens, triumphiert dabei über die schlimmsten Enttäuschungen, und verpackt sie in eine Mischung wunderbarer, verschachtelter Skizzen und kraftvoller Hymnen. Insgesamt spiegelt das Album den Weg wider, den Frank Turner in den letzten zehn Jahren hinter sich gebracht hat. Oder wie er selbst sagt: „Ich finde, dass dieses Album alles auf den Punkt bringt. Es ist eine Zusammenfassung und das Ergebnis der ersten fünf Alben."

 



 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel