Polizei Stuttgart: Totes Baby gefunden

© Foto: SWP
Stuttgart / Daniel Grupp 26.06.2018

Der in der Nacht zum Dienstag im Keller eines Hochhauses am Pragsattel tot aufgefundene Säugling ist wahrscheinlich tot zur Welt gekommen. Dies hat die Obduktion des Jungen ergeben, berichten Polizei und Staatsanwaltschaft. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen liege damit keine Straftat vor, erklärt der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Heiner Römhild. Die 18 Jahre alte Mutter hatte am Dienstag gegen 0.30 Uhr den Rettungsdienst alarmiert und erklärt, dass sie eine Totgeburt hatte. Wegen der unklaren Situation hat der Notarzt auch die Polizei eingeschaltet. Der Junge war nämlich nicht in der Nacht auf Dienstag, sondern „wenige Tage vorher“, wie Staatsanwalt Römhild sagt, auf die Welt gekommen. In Gesprächen mit der Mutter versuchen die Beamten nun die Umstände der Geburt zu ermitteln. Noch ist unklar, ob auch andere Personen anwesend waren.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel