Stuttgart Staatsgalerie gewährt freien Eintritt

Die Staatsgalerie will wieder mehr Besucher locken.
Die Staatsgalerie will wieder mehr Besucher locken. © Foto: Daniel Naupold/dpa
Stuttgart / dl 23.04.2018

In immer mehr Stuttgarter Museen ist der Eintritt umsonst: Nach Landes- und Stadtmuseum, deren Dauerausstellungen kostenfrei sind, gewährt nun auch die Staatsgalerie ihren Besuchern freien Eintritt. Das Angebot gilt zunächst temporär bis zum 26. August, und zwar für die Jubiläumsausstellung „#mein Museum“, die am 1. Mai zum 175. Bestehen der Staatsgalerie eröffnet wird, sowie im selben Zeitraum für die Dauerausstellung des Hauses, wie eine Sprecherin mitteilt. Grund für die Aktion ist zum einen die Konkurrenz in der Nachbarschaft, die bereits vorgelegt hat, zum anderen die vielen Baustellen rundherum, die den Zugang zum Haus derzeit erschweren. 

Ermöglicht wird das Ganze vom Freundeskreis der Staatsgalerie sowie von Feinkost Böhm und Breuninger. Sie finanzieren nach Angaben des Museums eine sechsstellige Summe gegen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel