Ein bewaffneter Räuber hat am Dienstagabend eine Tankstelle in Stuttgart-Zuffenhausen überfallen. Der maskierte Mann bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und verlangte das Geld aus der Kasse, wie die Polizei mitteilte. Er raffte mehrere Hundert Euro zusammen und flüchtete mit seiner Beute. Die Angestellte blieb unverletzt.

Wie die Polizei in einer Mitteilung berichtet, wurde auch mit einem Hubschrauber nach dem Täter gefahndet. Gegen 21.30 Uhr musste die Polizei ihre Sucher aber erfolglos einstellen, wie die Stuttgarter Zeitung vermeldete.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

  • etwa 18 bis 20 Jahre alt
  • dünne Statur
  • Schnauzbart und dunkler Teint
  • Bekleidung: schwarze Kappe, weißes Oberteil mit langen Ärmlen, schwarze Jogginghose
  • er war außerdem mit einer schwarzen Sturmhaube mit Augen- und Mundausschnitt maskiert

Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt oder dem Tatverdächtigen machen können, werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter +4971189905778 zu melden.

Das könnte dich auch interessieren: