Tötungsdelikt Nachbarin von getöteter Seniorin verhaftet

Sindelfingen / dl 18.07.2018

Im Fall der getöteten 81-Jährigen, die Ende Juni erstochen in ihrer Sindelfinger Wohnung gefunden worden war, hat die Polizei eine Tatverdächtige festgenommen. Es handelt sich um eine 66-jährige Nachbarin. Die Frau sei aufgrund ihres Verhaltens schon früh ins Visier der Sonderkommission „Hochhaus“ geraten, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Da die Frau bislang keine Angaben zu den Vorwürfen gemacht habe, könne man keine Aussage darüber treffen, was sie verdächtig gemacht habe, sagte ein Polizeisprecher. Andernfalls gebe man Täterwissen preis. Die Ermittlungen zur den Hintergründen der Tat liefen weiter.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel