Bluttat Mutter sticht auf Tochter ein

Pleidelsheim / dpa 13.01.2018
Eine 41-Jährige hat in einem Friseursalon auf ihre Tochter und deren Freundin eingestochen. Die Frau kommt in U-Haft.

Eine Mutter hat in einem Friseursalon in Pleidelsheim (Kreis Ludwigsburg) auf ihre Tochter und deren Freundin mit einem Messer eingestochen. Die beiden 18-Jährigen wurden schwer verletzt. Die Tochter arbeitete als Auszubildende in dem Salon. Die 41-Jährige war am Donnerstagabend in den Laden gekommen und hat die Freundinnen, die laut Polizei in einem Nebenraum waren, mit dem Messer attackiert. Ein Mann hat eingegriffen und die Angreiferin überwältigt. Die Hintergründe der Tat waren laut Polizei am Freitag unklar. Ein Haftrichter schickte die Verdächtige wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft. Die Frau ist nach Angaben eines Polizeisprechers nicht psychisch krank. Mutter und Tochter wohnten zusammen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel