Ludwigsburg Motorrad-Raser fast 50 Mal zu schnell

Ludwigsburg / eb 03.11.2017

Mit Tempo 108 durch die 30er-Zone – so schnell war ein jugendlicher Motorradfahrer in Pleidelsheim bei Ludwigsburg unterwegs. In fast 50 Fällen war der Raser bereits zuvor durch vorsätzliche Geschwindigkeitsübertretungen aufgefallen. Auf den Blitzer-Fotos war das Gesicht des Motorradfahrers zumeist verdeckt oder er machte das Victory-Zeichen. Nun haben Mitarbeiter des Landratsamts und der Stadt Ludwigsburg den Fahrer nach aufwendigen Recherchen ermittelt. Ihm drohen Bußgelder im vierstelligen Bereich und der Entzug des Führerscheins. Bei einer Wohnungsdurchsuchung stellte die Polizei ein Yamaha-Motorrad, eine Lederkombi und die Helme des Rasers sicher.