Die legendäre britische Metal-Band Iron Maiden wird im Rahmen ihrer „Legacy Of The Beast Tour“ auch für einige Shows nach Europa kommen. Auch in Deutschland werden Iron Maiden 2020 einen Zwischenstopp einlegen. Neben Bremen, Köln und Berlin, können sich Headbanger auch auf ein Konzert in der Mecedes-Benz-Arena in Stuttgart freuen. Mit Disturbed und Airborne stehen zwei namhafte Vertreter aus dem Metal-Bereich als Vorband auf der Bühne.

Iron-Maiden-Konzerte rund um die Welt

Seit dem Tourneeauftakt im letzten Jahr reiste die Band durch 39 Länder und begeisterten rund zwei Millionen Fans. Iron-Maiden-Sänger Bruce Dickinson sagt dazu: „Die Legacy-Tournee war bisher ein fantastisches Erlebnis und die allgemeine Reaktion auf die Bühnenshow und all die verrückten Requisiten war einfach phänomenal. Die ganze Band hatte so viel Spaß und wir freuen uns wahnsinnig darauf, nach Deutschland zurückzukommen und noch mehr unserer Fans zu erreichen.“

Hier gibt es Tickets

Tickets sind ab Mittwoch, den 13. November, unter stuttgart-live.de und telefonisch unter der (0711) 55 06 60 77 erhältlich.

Der allgemeine Vorverkauf startet am Freitag, den 15. November. Wie üblich wird es einen exklusiven Vorverkauf für Mitglieder des Iron Maiden-Fanclubs ab Montag, dem 11. November 2019 – 10 Uhr geben. Vollständige Informationen zum Kartenverkauf gibt es auf www.ironmaiden.com.

Youtube