Kollision Mann von Auto erfasst

Backnang / eb 06.10.2018

Am Donnerstagabend ist ein Fußgänger bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Eine 63-jährige Autofahrerin war auf der Bundesstraße in Richtung Backnang (Rems-Murr-Kreis) unterwegs. Plötzlich überquerte direkt vor ihrem Wagen ein 63-jähriger Fußgänger die Straße. Die Frau reagierte schnell und bremste ab, doch der Mann wurde von ihrem Wagen erfasst und auf die Motorhaube geschleudert. Da die Frau abrupt abbremsten musste, konnte ein 50-Jähriger, der hinter ihr fuhr, eine Kollision nicht mehr verhindern.

Rettungskräfte brachten den 63-jährigen Fußgänger ins Krankenhaus. Er wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 9000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel