Lieder verfolgter Komponisten

SWP 03.06.2015

Die Staatsgalerie und die Hugo-Wolf-Akademie beteiligen sich am Donnerstag, 16 bis 18 Uhr, mit einer Sonderschau am Kirchentag. Im Blick: Werke von Künstlern, deren Schaffen von den Nazis als "entartete Kunst" eingestuft wurden, darunter Max Beckmann, Otto Dix oder Oskar Schlemmer. Es gibt einen Vortrag und Führungen. Die Sopranistin Sarah Wegener (Bild) und der Pianist Felix Romankiewicz interpretieren zudem Lieder verfolgter Komponisten. Foto: Staatsgalerie