Stuttgart Landtag holt Expertenrat zur Rückkehr des Wolfes ein

Stuttgart / lsw 26.10.2017
Nachdem einzelne Wölfe in Baden-Württemberg aufgetaucht sind, beschäftigt das Thema nun den Landtag.

Die Rückkehr des Wolfes nach Baden-Württemberg beschäftigt am Donnerstag den Landtag. Zwei Ausschüsse wollen das Thema in einer öffentlichen Anhörung in Stuttgart diskutieren. Dazu sind Experten eingeladen - unter anderem vom Bundesamt für Naturschutz, dem Landesjagdverband und dem Landesschafzuchtverband. Einzelne Wölfe waren in den vergangenen Monaten in Baden-Württemberg aufgetaucht. Während Naturschützer die Ankunft des seltenen und besonders geschützten Raubtieres bejubeln, sind insbesondere Schafzüchter besorgt. Am 7. Oktober hatte ein Wolf in Widdern (Landkreis Heilbronn) drei Lämmer gerissen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel