Digitalisierung Kleinbetriebe warten ab

web 16.09.2017

Kleinere und mittlere Unternehmen sowie das Handwerk tun sich schwer mit der zunehmenden Digitalisierung in der Wirtschaft. Dieses Fazit ziehen die Autoren des Strukturberichts 2017, den der Verband Region Stuttgart, die Handwerkkammer, die Industrie- und Handelskammer und die IG Metall der Region Stuttgart herausgegeben haben. Ein „nicht unbedeutender Teil“ der Unternehmen steht dem Bericht zufolge dem digitalen Wandel noch immer abwartend und beobachtend gegenüber.

Vielen von ihnen  mangele es an personellen und finanziellen Ressourcen. Insgesamt habe aber die wirtschaftlich starke Region Stuttgart wegen enger Vernetzung und hoher Kompetenz der Unternehmen beste Voraussetzungen, um die massiven Veränderungen zu bewältigen.