Groteske Welt und Karneval

SWP 04.02.2016

"Groteske und Karneval" ist die Ausstellung zum grafischen Werk des spanischen Künstlers Francisco José de Goya in der Stihl-Galerie Waiblingen überschrieben. Sie ist bis 1. Mai zu sehen und zeigt in mehr als 100 Radierungen eine groteske Welt. Am heutigen Donnerstag wird die Schau im Kulturhaus Schwanen in Waiblingen ab 20 Uhr von einem Flamenco-Abend begleitet. Übrigens: Immer freitags von 14 bis 18 Uhr ist der Eintritt in die Stihl-Galerie frei. Foto: isa/Bernhard Strauss