Plochingen Flucht endet im Neckar

SWP 14.02.2015
Die Flucht eines 30-Jährigen in Plochingen (Kreis Esslingen) endete Donnerstagnacht im Wasser.

Die Flucht eines 30-Jährigen in Plochingen (Kreis Esslingen) endete Donnerstagnacht im Wasser. Bei einer Polizeikontrolle hatte er Gas gegeben, war durch eine Unterführung gerauscht und mit dem Auto in den Neckar geschanzt. Später gab er an, Drogen genommen zu haben. Er blieb unverletzt.