Schweißarbeiten Explosion in Garage fordert drei Verletzte

Drei Verletzte gab es bei einer Explosion in einer Frickenhäuser Garage.
Drei Verletzte gab es bei einer Explosion in einer Frickenhäuser Garage. © Foto: dpa
Frickenhausen / Raimund Weible 12.08.2017

  Bei einer Verpuffung in der Garage ist ein 49-jähriger Mann in Frickenhausen (Kreis Esslingen) lebensgefährlich verletzt worden. Ebenfalls schwer verletzt wurde ein 22-jähriger Mann, ein 15-jähriger Junge kam mit leichteren Verletzungen davon. Die drei Männer hatten in der Garage ein Blechstück, das in einem Schraubstock verspannt war, mit einem Elektroschweißgerät bearbeitet. Durch Funkenflug, so vermutet die Polizei, entzündeten sich die Gase von brennbaren Flüssigkeiten, die in der Garage lagerten. 

Lebensgefährlich verletzt

Der lebensgefährlich verletzte Mann wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Spezialisten des Polizeipräsidiums Reutlingen versuchen den Hergang des Unglücks zu ermitteln.