Von den Sommerferien in Baden-Württemberg spüren die Mitarbeiter des Landgerichts nur wenig: Sie stecken bis zum Hals in Arbeit. Das hat nicht zuletzt mit der Klagewelle im Zuge des Diesel-Abgasskandals zu tun. Während im vergangenen Jahr noch die Klagen gegen den VW-Konzern zahlenmäßig dominie...