Die stille Kraft des Symbols

SWP 22.10.2015

Von Willi Baumeister und Oskar Schlemmer wurde er künstlerisch beeinflusst. Zu internationalem Ruhm gelangte Julius Bissier jedoch erst spät. Erst nach dem Ende der Nazi-Diktatur konnte er sich frei entfalten. Die Galerie Schlichtenmaier am Kleinen Schlossplatz in Stuttgart hat sich Bissiers Werk immer wieder angenommen - so auch in den kommenden Wochen: Heute wird die Schau "Die stille Kraft des Symbols" eröffnet. Sie dauert bis 28. November. Foto: Galerie