Marketing Die Region im Picknick-Fieber

Auch vor dem Neuen Schloss darf gepicknickt werden.
Auch vor dem Neuen Schloss darf gepicknickt werden. © Foto: Rainer Lang
Stuttgart / Rainer Lang 08.06.2018

Genuss ist das Thema, das die Partner verbindet: Stuttgart-Marketing, die „City-Initiative stuttgart“ (CIS) und die Staatlichen Schlösser und Gärten (SSG) laden am 16. und 17. Juni ein Wochenende lang zum Picknicken in der Region Stuttgart ein. Das sei ein niederschwelliges Angebot, bei dem alle mitmachen können, sagen die Veranstalter. Denn seine Verpflegung kann jeder selbst mitbringen, aber auch einen Picknickkorb vor Ort erwerben. Dafür wurden sogar eigens eine Picknick-Decke und eine Lunchbox entworfen. Obendrauf gibt es an den Schauplätzen Stuttgarter Schlossplatz, Grabkapelle, Schloss Solitude und Residenzschloss Ludwigsburg ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm.

Den Anstoß hat Stuttgart-Marketing gegeben. Picknicken passt für Geschäftsführer Armin Dellnitz nicht nur zum Genuss als Schwerpunktthema  des Jahres 2018, sondern  schaffe auch eine ideale Verbindung zwischen der Kulinarik und dem Genießen einer Landschaft. Die Zeiten seien vorbei, als man mit Superlativen wie 200 Besenwirtschaften in Stuttgart punkten konnte. Jetzt sei Atmosphärisches gefragt, erklärt er. Dellnitz sieht sich von Umfragen bestätigt, die besagen, dass Dinge wie Wein und Essen ausschlaggebend dafür seien, wie Besuchern eine Region gefalle.

SSG-Geschäftsführer Michael Hörrmann meint, so könne man sich die Schönheiten der Region nicht nur ansehen, sondern auch auf der Zunge zergehen lassen. Los geht es am 16. Juni mit „stuttgart city picknickt“ in der Innenstadt. Mehr als 30 Geschäfte, Restaurants und Einrichtungen verwandeln sich in Picknick-Oasen. Speziell designte sonnengelbe Liegestühle sind in der Stadt verstreut. Diese werde sich „gemütlich, toll, bunt und sympathisch“ präsentieren, ist sich CIS-Managerin Bettina Fuchs sicher. Wenn das Event gut ankommt, soll es zur Dauereinrichtung werden.

Am Sonntag um 11 Uhr beginnt das „Picknick am Schlosserlebnistag“. Bei der Grabkapelle lautet das Motto „Picknick für Verliebte“. Auf Schloss Solitude tritt die Garde von Herzog Carl Eugen an. Schloss Ludwigsburg und das blühende Barock bieten ebenso eine beeindruckende Kulisse wie der Skulpturengarten der Sammlung Domnick in Nürtingen. Für das Wochenende gibt es auch extra Hashtags #stuttgartpicknickt und #tastystuttgart. 

Info