In dieser Woche werden in Baden-Württemberg Schwerpunkt-Kontrollen zur Einhaltung der Quarantäne-Pflicht durchgeführt. Das teilte das Land in einer Pressemitteilung mit. Das Konzept sieht vor, dass die Kommunen vom 21. Oktober bis einschließlich 22. Oktober die Quarantäneverpflichtung verstärkt überprüfen werden. Vereinzelt sind bei den Kontrollen auch Polizisten dabei.

Neubrandenburg/Waren

Appell an die Bürgerinnen und Bürger

Gesundheitsminister Manne Lucha und Innenminister Thomas Strobl appellierten an das Verantwortungsbewusstsein der Bürgerinnen und Bürger. „Das Virus hat nichts von seiner Gefährlichkeit eingebüßt“, wird Lucha in der Pressemitteilung zitiert. „Und es kommt jetzt wirklich auf jede und jeden Einzelnen an.“

Harte Strafen für Verstöße gegen Quarantänepflicht

Wer sich nicht an die Quarantänepflicht hält, muss mit empfindlichen Strafen rechnen. Verstöße können mit Bußgeld von bis zu 25.000 Euro oder mit bis zu zwei Jahren Gefängnis geahndet werden.

Aktuelle Corona-Zahlen für BW

Daten laut RKI, Stand: 21.10.2020, 0 Uhr
  • Zahl der Infizierten: 61.694
  • Zahl der Neuinfektionen: 973
  • Zahl der Genesenen: 50.100
  • Zahl der Todesfälle: 1.946
  • 7-Tage-Inzidenz: 48,82
  • Einwohnerzahl: 11.100.394