Hochschulen „Smart und clever“

web 29.09.2017

Die Landesmetropole will künftig ihre Rolle als Hochschulstandort und Wissenschaftsstadt stärker herausstellen. Deshalb plant Stuttgart ein Wissenschafts-Festival im Jahr 2019. Im Entwurf des Doppelhaushalts 2018/19 sind dafür 170 000 Euro eingestellt. Außerdem sollen Sponsoren gewonnen werden. Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats hat bereits seine Zustimmung zu dem Konzept signalisiert.

Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) sagte, man wolle den Bürgern in Stuttgart und weit darüber hinaus zeigen, „was hier alles läuft“. Stuttgart zähle zu den bedeutendsten Hochschulstandorten in Deutschland, über 60 000 Studenten sind eingeschrieben. Das Motto des Festivals lautet „Smart und clever“.