Zur Person vom 29. November 2014

TOB 29.11.2014

Katharina Jensen

Organisatorin des Schwäbisch

Haller Weihnachtsmarkts

Beruf: Diplom-Betriebswirtin,

Leiterin Stadtmarketing

Geburtstag: 3. Mai 1980

Geburtsort: Hofheim am Taunus

Bildungsweg: Erasmus-Widmann-Gymnasium, Aupair in Frankreich, Kaufmännische Berufsschule Hall, FH Heilbronn, Auslandssemester Mahidol University Thailand

Berufliche Laufbahn: Ausbildung zur Bankkauffrau/Finanzassistentin, Kundenberaterin bei der VR Bank Hall, Studium Tourismusbetriebswirtschaft mit Praxissemester bei Marbet, Marketingleiterin bei der GWG und HGE, Leiterin Stadtmarketing

Familienstand: In einer Beziehung

Hobbys: Freu-nde treffen, Klavier, Chor, Sport, lesen, Reisen, Sprachen

Mitgliedschaften: Gospelchor Michelbach, SV Uttenhofen

· Sie steht mit einer dicken Daunenjacke bekleidet auf dem Marktplatz, spricht mit Ausstellern, weist Werkhofmitarbeiter an, behält den Überblick. Katharina Jensen leitet den Haller Weihnachtsmarkt. "Ich war das ganze Jahr mit der Organisation beschäftigt und habe jetzt schon, bevor der Weihnachtsmarkt angefangen hat, die ersten Bewerbungen für 2015 bekommen", sagt sie. "Im April werden dann die Stände ausgewählt."

Jensen ist seit Juni 2011 bei der Touristik und Marketing, die ihre Räume direkt am Marktplatz hat. "Neben der Organisation der Haller Weihnacht bin ich für das Stadtmagazin ,HALLO' zuständig, das viermal im Jahr erscheint." Ihr gefällt es, dass sie keinen reinen Bürojob hat. Haller Frühling, Haller Herbst, Haller Weihnacht und die Shopping Nights: Sie kommt mit vielen Menschen draußen in Kontakt. Sie besucht auch andere Weihnachtsmärkte. "Den in Esslingen habe ich mir mehrmals angesehen." Jetzt aber hätte sich etwas fundamental geändert. Ziellos darüber zu schlendern, das würde nicht mehr gehen. Das Auge des Profis sei immer auf der Suche: Wie machen es die anderen? Wie dekorieren sie die Buden? Welches Beiprogramm gibt es?