Schwäbisch Hall Zum Umgang mit der Schöpfung

Schwäbisch Hall / SWP 29.11.2014
Das Wirken Albert Schweitzers steht im Mittelpunkt einer Ausstellung, die am heutigen Samstag um 16 Uhr im Haus der Bauern eröffnet wird.

Die Ausstellung Am Markt 2 wird bis zum 21. Dezember täglich von 14 bis 20 Uhr zu sehen sein. Veranstalter ist die Stiftung Haus der Bauern gemeinsam mit der Friedensbibliothek Berlin.

Die Ausstellung wird von Filmen begleitet. Täglich 16 Uhr wird "Ein Leben für Afrika" gezeigt, 18 Uhr der Schweitzer-Film von 1957. Am 16. Dezember, 18 Uhr, gibt es einen Vortragsabend: Gottfried Schütz, Stiftungsvorsitzender des Schweitzer-Zentrums Frankfurt, spricht zum Thema: "Ehrfurcht vor dem Leben. Was sagt uns Albert Schweitzer zum Umgang mit der Schöpfung".

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel