Mainhardt Zünftiges Treffen der Rolandsbrüder auf dem Riegenhof

Rolandsbrüder treffen sich in Mainhart; auf dem Riegenhof halten sie ihre Jahreshauptversammlung ab
Rolandsbrüder treffen sich in Mainhart; auf dem Riegenhof halten sie ihre Jahreshauptversammlung ab © Foto: Edmund Braun
Elisabeth Schweikert 07.06.2017

Fachsimpeln war unter anderem beim Treffen der 175 Rolandsbrüder sowie den rund weiteren 100 Gästen am Pfingstwochenende auf dem Riegenhof angesagt. Bei der Hauptversammlung der Rolandsbrüder – das sind die reisenden Gesellen des Bauhandwerks – wurde der seitherige Präsident Norbert Hauer im Amt bestätigt, berichtet Ulrich Hasenfus-Pirk, der im Vorfeld des Kongresses einen Pavillon mit katalanischem Gewölbe erstellt hatte. Für Hasenfus-Pirk war der Tag ein trauriger:  Als er den Pavillon vorstellte, brach das 500 Kilogramm schwere Gewölbe ein. „Glück im Unglück“, sagt er, denn nur wenige Minuten zuvor standen noch fünf Menschen darunter.  Bei der Ursachenanalyse stellten die Rolandsbrüder fest, dass die falschen Ziegel ausgewählt worden waren. Jetzt soll ein Holzdach gebaut werden. Unter dem Pavillon soll ein Holzbackofen aus Lehm erstellt werden.