Diese Dimension der kriminellen Energie ist neu für die Stadt Schwäbisch Hall. „Automaten wurden in der Stadt selbst bisher nicht aufgesprengt“, berichtet Oliver Gengenbach (48), Geschäftsführer der Karl Gengenbach GmbH, die Tabak und Hygieneartikel ausliefert sowie Kaffeeautomaten aufstellt. „Im Aufstellgebiet, im Umkreis von 70 Kilometern, kam das schon mal vor.“ Am frühen Sonntagmorgen, zwischen 3.30 Uhr und 4.45 Uhr, wurden drei ...