Kollision Zeugen notieren sich Kennzeichen

Schwäbisch Hall / SWP 16.09.2017

Bei einem Unfall am Freitagmorgen auf dem Parkplatz der Gewerblichen Schule in der Max-Eyth-Straße ist ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro entstanden. Ein 18 Jahre alter Fahranfänger hatte den Unfall auf dem Schulparkplatz gegen 7.45 Uhr verursacht, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt. „Aufgrund entgegenkommender Fahrzeuge musste er mit seinem Audi rückwärts fahren und stieß gegen einen geparkten VW. Doch anstatt sich um den Schaden zu kümmern, entfernte er sich mit seinem Fahrzeug unerlaubt von der Unfallstelle“, heißt es.

Strafverfahren droht

Drei Zeugen beobachteten den Unfall und notierten sich das Kennzeichen. So konnte der 18-Jährige schnell ermittelt werden. Ihm droht nun ein Strafverfahren.