Schlagwort yy

Ortsmarke / swp 08.12.2018

Das Glasfaserausbaukonzept der von der Gemeinde Obersontheim beauftragten Firma Geodata sorgte für Ernüchterung unter den Gemeinderäten. Die Kosten, um im gesamten Gemeindegebiet Glasfaser bis zu den Gebäuden zu verlegen, belaufen sich den Berechnungen zufolge auf rund 19,7 Millionen Euro. Selbst mit den derzeitigen Fördermöglichkeiten von Bund und Land würde die Gemeinde immer noch 16,1 Millionen Euro selber stemmen müssen. „Das können wir auch bis zum Jahr 2030 nicht schaffen“, stellte Bürgermeister Siegfried Trittner klar.

Endausbau im Gaukler VI

Ein erfreuliches Ergebnis brachte die Ausschreibung zum Straßenendausbau im Baugebiet Gaukler VI. Statt wie geschätzt 159 000 Euro kostet die Fertigstellung wohl nur 94 760 Euro. Das Angebot hatte die Firma Bortolazzi aus Bopfingen abgegeben, die den Auftrag erhielt.

Mitglied bei „Schubart“

Die Stadt Aalen, in der der Namensgeber der Schubart-Halle aufgewachsen war, möchte eine Schubart-Gesellschaft als Erinnerung an den streitbaren Journalisten, Dichter und Musiker gründen, der 1739 in Obersontheim geboren wurde. Christian Friedrich Daniel Schubart kritisierte in politischen Gedichten und Artikeln Obrigkeit und Kirche. Ohne Verhandlung und Urteil wurde er weiland zehn Jahre auf der Festung Asperg eingekerkert. Der Gemeinderat hat der Mitglied­schaft Obersontheims in der Schubart-Gesellschaft für einen Jahresbeitrag von 100 Euro zugestimmt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel