Befestigungstechnik Würth hat jetzt 600 000 Kunden

Kunde Pascal Mangel mit Torsten Elias, Charalambos Tzinevrakis und Björn Evers.
Kunde Pascal Mangel mit Torsten Elias, Charalambos Tzinevrakis und Björn Evers. © Foto: ht
Künzelsau / ht 16.11.2018
Die Muttergesellschaft des Künzelsauer Konzerns begrüßt ein Unternehmen aus Bremen.

„Die persönliche Beziehung zwischen uns und unseren Kunden ist das Herzstück jeder Partnerschaft mit Würth. Wir freuen uns ganz besonders, den 600 000. Kunden gewonnen zu haben“, sagte Torsten Elias, designierter Geschäftsführer Vertrieb, nicht ohne Stolz. Er überreichte die Urkunde zusammen mit dem Geschäftsniederlassungsleiter Charalambos Tzinevrakis und dem Verkäufer Björn Evers an den Neukunden Pascal Mangel aus Bremen. Er gründete seine Firma, die Bremer Bedachungsgesellschaft mbH & Co. KG, im Juni 2018 und beschäftigt derzeit acht Mitarbeiter.

Kunde und Verkäufer stünden eng in Kontakt. Pascal Mangel besuche regelmäßig die Verkaufsniederlassungen. „Wir arbeiten ständig daran, die steigenden Kundenbedürfnisse an technisch anspruchsvollen, schnellen und nachhaltigen Lösungen zu bedienen. Die jährlich steigende Kundenanzahl bestätigt uns, dass wir unsere Kunden über alle Kundenkontaktpunkte begeistern können“, so Norbert Heckmann, Sprecher der Geschäftsleitung der Adolf Würth GmbH & Co. KG.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel