Schwäbisch Hall Wo Schafe und Ziegen im Winter Hausen

 
  © Foto:  
SWP 10.12.2015
Gäste haben am Sonntag die Gelegenheit, ein Winterquartier von Schafen und Ziegen anzuschauen. Der Landschaftserhaltungsverband lädt ein.

Der Landschaftserhaltungsverband für den Landkreis Schwäbisch Hall veranstaltet eine Besichtigung eines Landschaftspflegehofs. Am Sonntag, 13. Dezember, öffnet Bernhard Habelt seinen Stall in Schwäbisch Hall-Erlach. Treffpunkt ist um 13 Uhr.

Der dort neu errichtete Stall von Landschaftspfleger Habelt dient als Winterquartier für über 160 Mutterschafe und -ziegen samt Lämmern. Beim Nachmittag der offenen Stalltüre können die Besucher verschiedenste Rassen wie beispielsweise die kleinen Skudden oder gehörnte Zackelschafe sehen. Besondere Lieblinge der Kinder seien die Zwergziegen, die sich manchmal durch die Gitter zwängen und dann an den Schnürsenkeln knabbern. "Bei Punsch, Kaffee und Gebäck bietet sich so ein gemütlicher Nachmittag für die ganze Familie", kündigt der Landschaftserhaltungsverband an.

Info Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Ende ist für 17 Uhr vorgesehen. Der Weg wird ab der Dorfmitte Erlach ausgeschildert sein. Gäste sollen die ausgeschriebenen Parkplätze nutzen. Die Zufahrt zum Hof muss freigehalten werden.

www.lrasha.de/landschaftserhaltungsverband